Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


https://myblog.de/gsalentin

Gratis bloggen bei
myblog.de





Angekommen

Hallo zuammen,

nach ein paar Tagen in Madrid kommen die Dinge so langsam ins Rollen. Handy-Nr. und Festnetztelefon habe ich (schreibt mir einfach mal, dann kriegt Ihr sie) - bin also erreichbar.

Bei IKEA Madrid bin ich ein guter Kunde: die Whg. enthaelt  inzwischen eine Grundausstattung an Mobiliar und mein Budget ist fast aufgebraucht. Der Wagen (Twingo - ein Hammergeschoss) parkt in der hauseigenen Garage und den Pool (angenehm kalt, nur etwas kurz) habe ich inzwischen auch einmal genutzt. Leider wird er Ende dieser Woche bereits geschlossen - aus welchen Gruenden auch immer. Die Temperaturen liegen tagsueber konstant ueber 30º Grad. Klimaanlagen sind gluecklicherweise hier zahlreich - sogar im Buero - vorhanden, so dass es sich gut aushalten laesst.

Die ersten drei Arbeitstage waren entspannt: Derzeit gilt moch hier Sommerarbeitszeit und die meisten Kollegen gehen gegen 15:00 Uhr. Ich war bisher natuerlich dabei! De facto lag das jedoch daran, dass man in der Firma zwar schon lange wusste, dass ich kommen wuerde, aber erst an meinem ersten Arbeitstag mit meiner vor Ort geleisteten Unterschrift anfangen konnte, meine Ausstattung zu besorgen. Dementsprechend war viel Zeit, die Kollegen kennen zu lernen und die Etagen-Cafeteria zu nutzen. Neben Wasser und verschiedenen Kaffee-Varianten aus dem Automatien (freilich in Mini-Pappbecherchern) gibt es hier auch Cola, Fanta, etc. - schoen! So laesst es sich aushalten! Die Ausstattung soll jetzt am Montag da sein. Schoen, dass ich Mo und Di erneut frei habe, um bantragte Unterlagen abzuholen und die Whg.-Einrichtung zu vervollstaendigen...

Von meinen Chefs habe ich bisher nur einen kenen gelernt: Es wird viel Arbeit auf mich zu kommen und definitiv selten um 19:00 Uhr Schluss sein (das ist das Ende der Kernzeit ab Oktober). Erfreulicherweise sind die Mittagspausen hier sehr grosszuegig ausgelegt, so dass bis zu 2 Std. vergehen, bis es zurueck ins Buero geht (bzw. derzeit nach Hause (:-)

Von der Stadt selbst habe ich noch nicht viel gesehen, bin aber fest entschlossen, dies in den naechsten Tagen zu aendern...

 Meld´ mich dann auch wieder.

 Viele Gruesse in die Heimat

Gunnar

 

9.9.06 17:15
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung